Gefeiert wurde bis weit nach Mitternacht

"Nicht Dreigestirn, nicht Prinzenpaar, eine Prinzessin regiert die Narrenschar"

Bornheim-Merten (fes). "Ihr seid ein fantastisches Publikum", überschwenglich vor Freude über ihren bombastischen Einmarsch lobte Nina Trost ihre zahlreich erschienenen Untertanen, die ihr am Samstagabend zujubelten, als sie im Festzelt auf dem Mertener Heinrich-Böll-Platz aus den Händen vom Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Josef Breuer die Insignien zur Macht erhielt.
do kütt noch jet...

Stadt Bornheim: Prinzessin Nina I.

Unter dem Motto „Kein Dreigestirn, kein Prinzenpaar – eine Prinzessin regiert die Narrenschar“ wurde Mitte November 2014 nach vielen Prinzenpaaren und Dreigestirnen in Merten erstmals eine Solo-Prinzessin vorgestellt. Sie wird als Nina I. in die Mertener Karnevalshistorie eingehen und am Samstag, 10. Januar 2015, im Festzelt auf dem Heinrich-Böll-Platz proklamiert. Nina wurde 1980 in Köln geboren und ist in der Bornheimer Ortschaft Merten aufgewachsen. Im Karnevalsgeschehen ist sie schon lange mit viel Freude dabei, seit 1989 auch aktiv als Flötistin im Mertener Spielmannszug. 1996 war Nina Adjutantin im Gefolge ihrer Eltern Prinz Heiko I. und Prinzessin Gerhild I. und im Jahr 2012 ebenfalls Adjutantin in der Gefolgschaft des Dreigestirns um Frank I., Bauer Frank und Jungfrau Maja. Ihr Herzenswunsch, einmal selbst Tollität zu werden, wird in der Session 2015 nun endlich erfüllt, wenn Nina I. als Solo-Prinzessin das karnevalistische Treiben in Merten regiert.
do kütt noch jet...

Narren verzaubern das Vorgebirge

Von sba und hsf und bep und wso ALFTER-VOLMERSHOVEN/ ALFTER-WITTERSCHLICK/ BORNHEIM-MERTEN. Die Jecken in Volmershoven, Witterschlick, Merten und Roisdorf starten in die neue Session
do kütt noch jet...